Preisträger 2016

Urkunde für "Pionierarbeit"

Preis der Volker-Mangold-Stiftung für Ivan Bakalow für Verdienste um "Young Classic Europe"

in Passauer Neue Presse vom 19. November 2016

PNP 19 11 2016 Musikpreis Young Classic Europe

Bild: Laudator Dr. Pankraz Freiherr von Freyberg (l.) und Jürgen Karl (v.r.), Vorsitzender von Stiftung und Bürgerinitiative, überreichten Ivan Bakalow die mit der Ehrung verbundene Urkunde . − Foto: Weber

Vor gut 19 Jahren startete der Musiker Ivan Bakalow – er ist als Geiger Mitglied der Niederbayerischen Philharmonie – den Versuch, für junge hochbegabte Musiker aus ganz Europa in Passau ein Festival auszurichten. Aus dem Versuch wurde längst eine Institution: Alljährlich im Herbst ist die Dreiflüssestadt für mehrere Wochen Treffpunkt und Auftrittsort herausragender musikalischer Talente aus aller Herren Länder. Von Anfang an war Ivan Bakalow die treibende Kraft, die mit viel Idealismus und Beharrlichkeit für das Projekt agiert und den Veranstaltungen großen Zulauf verschafft. Dafür wurde er am Donnerstagabend im Rahmen eines Konzertes von "Young Classic Europe" in der Aula des Klosters Niedernburg mit dem Volker-Mangold-Preis der Stiftung Europäisches Haus/Konzerthaus Passau und der ihr verbundenen Bürgerinitiative Konzerthaus Passau ausgezeichnet.

Volker Mangold-Musikpreis für Young Classic Europe

Passau, 14. Oktober 2016

JK

Die Stiftung Europäisches Haus – Konzerthaus Passau und die Bürgerinitiative Konzerthaus Passau e.V. verleihen den Volker Mangold-Musikpreis 2016 an das Europäische Jugend Musikfestival Young Classic Europe. Sie würdigen damit die erfolgreiche Förderung junger Musiker und Sänger. Das von Ivan Bakalow 1998 gegründete und seither von ihm geleitete Festival ist eine Plattform für begabte Nachwuchstalente aus überwiegend europäischen Ländern, die inzwischen oftmals ein beachtliches internationales Renommee erworben haben. Die Überreichung des Preises wird bei der Veranstaltung (Italienische Canzonen und Opernarien) des Festivals am 17. November 2016 im Kloster Niedernburg erfolgen.